Skip to content

HOME

Babelino – eine Seite über Mehrsprachigkeit bei Kindern

Spracherwerb ist ein zentrales Thema bei der Integration von Migranten in Deutschland. Gleichzeitig ist der Fremdsprachenerwerb unverzichtbar für Deutsche, um sich in einer globalisierten Welt zu bewegen. Und eine Chance, vom multikulturellen Umfeld im eigenen Land zu profitieren. Sprachenlernen in Köln – eine Bestandsaufnahme.

Die Europäische Kommission 2007 hat die Empfehlung ausgesprochen, dass jedes Kind die Chance haben soll, neben seiner Muttersprache mindestens zwei bis drei Fremdsprachen fundiert zu lernen. Je früher damit begonnen wird, desto besser. Das ist möglich, denn jedes Kind ist von Natur aus sprachbegabt und grundsätzlich in der Lage, eine Mehrsprachigkeit zu entwickeln. Wie also kann man dieses Potenzial nutzen? Das ist eine bildungspolitische Frage, die noch unzureichend beantwort ist, aber auch eine ganz persönliche. Denn auch privat und im Kleinen lässt sich viel bewegen.
Diese website soll Anregungen geben und einen Überblick liefern über die Möglichkeiten, in Köln Sprachen zu lernen. Und gleichzeitig ein Aufruf sein zum interkulturellen und mehrsprachigen Austausch.